Ferienhaus Franz


Direkt zum Seiteninhalt

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald die Leistung der Unterkunft bestellt und zugesagt worden sind.

Die reservierte Unterkunft steht dem Gast von 15:00 Uhr am Anreisetag bis 10:00 Uhr am Abreisetag zur Verfügung.

Bei Nichtinanspruchnahme der bestellten Leistungen ist der vereinbarte Preis zu zahlen, abzüglich der vom Haus ersparten Aufwendungen.

Danach wird bei Abbestellungen wie folgt berechnet:

  • bis 40 Tage vor Anreisetag
  • bis 30 Tage vor Anreisetag
  • bis 14 Tage vor Anreisetag
  • bis 0 Tage vor Anreisetag


keine Kosten
30% der vereinbarten Leistungen
45% der vereinbarten Leistungen
80% der vereinbarten Leistungen.

Um Ausfälle zu vermeiden verpflichten wir uns, die nicht in Anspruch genommene Unterkunft anderweitig zu vergeben.

Bis zur anderweitigen Vergabe der vertraglich vereinbarten Leistungen ist für die Dauer des Vertrages der nach vorgenannter Kostenregelung errechnete Betrag zu zahlen.

Für die Zeit der Weitervermittlung entfallen alle Kosten.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü